Körpersprache lesen

Ich bin Mitglied im Magischen Zirkel von Deutschland. Heute kam unsere Fachzeitschrift für den Monat Juni 2014. Danke Kollege Erasmus Stein! Du hast in unserer Hauszeitschrift ein brisantes Thema aufgegriffen.
Immer wieder sieht man in Talkshows Kollegen, die behaupten die Körpersprache anderer Menschen perfekt lesen zu können. Einige schreiben zu diesem Thema sogar Bücher. Gerne zeigen Sie in den weit verbreiteten Talkshows verblüffende und wirkungsvolle Experimente. Fast immer beruhen diese auf Tricktechnik, die viele Kollegen beherrschen. Schade, selbst unser hochgeehrter Zauberfreund Eckard van Hirschhausen macht dieses Spiel mit. Ich bin sicher, er weiß ganz genau, dass seine Gäste sich tricktechnischer Hilfsmittel bedienen. Kritische Fragen seinerseits bleiben aus. Von Eckard als Kenner, wünsche ich jedenfalls kritische Fragen.
Die Frage: Darf man dem Publikum in den Glauben lassen, man könne wirklich die Körpersprache seiner Mitmenschen lesen, obwohl man sich tricktechnischer Hilfsmittel bedient? Ist das ehrlich? Ich meine nein!
Augenzwinkernd möchte ich lieber beweisen, dass aller Humbug möglich ist - und doch nur Humbug bleibt. Viele dieser Experimente darf man gerne in meinen Shows bewundern.