Festivalleitung

Unter der künstlerischen und organisatorischen Leitung von Heinz findet in jedem Jahr das bedeutende internationale Straßenkulturfest "Nordhorn staunt und lacht" statt. www.kulturfest.com

2011 wurde er als „Bürger des Jahres von Nordhorn“ für die Verdienste als geistiger Vater und Intendant des „Internationalen Straßenkulturfestes“ ausgezeichnet.

Hierzu die Stadt Nordhorn
Referenzschreiben als PDF-Datei
"Als Initiator und Motor dieses Festes ist es Heinz Siemering gelungen, das Nordhorner Straßenkulturfest zu einem der kulturellen Highlights der Region zu etablieren."

2005 fand die Kleinkunstwoche Rheine erstmalig unter der Regie von Heinz Siemering statt.

Das Rheiner Volksblatt kommentiert:
„Das nennt man eine gelungene Premiere: Wer auch immer die Kleinkunst-Gala am Freitag oder Samstag gesehen hat, gerät ins Schwärmen. Und wer nicht dabei war, hat etwas verpasst. Ein Varieté –Programm in dieser Qualität hat man in Rheine noch nicht gesehen.“

Pressemitteilung als PDF-Datei

Seine Kenntnisse über die internationale Straßenkulturszene haben sich herumgesprochen. Er ist künstlerischer Leiter der Gauklerfeste Cloppenburg und Oelde, hat die Kleinkunstwoche Rheine geprägt. Selbst in den Niederlanden hat er Veranstaltungen organisiert. Auf Landesgartenschauen Gronau, Oelde, Schleswig gehörten seine Gauklerfeste zu den Höhepunkten.